Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.

Samstag, 2. Juli 2011

Sommerkränzchen

Sommerkränzchen mit Gartenblumen.



Alte Obstschale aus Glas.
Sommerkränzchen in Obstschale.
Hier mit Amphore.
Hallo liebe Mädels und Besucher am Samstagnachmittag.
Habe für euch ein Sommerkränzchen gearbeitet bin eine Runde durch den Garten
gegangen.Habe in dem Kränzchen Katzenminze,Lavendel,Salbei,Scharfgarbe,
Frauenmantel und armerikanisches Gänseblümchen. Es trocknet dann und sieht später auch noch schön aus. Das kann man leicht nacharbeiten.Viel Spaß damit.
Schönes Wochenende und alles Gute was ihr auch immer tut.
Ganz liebe GRüße wie immer eure J A N A
Auch möchte ich herzlich neue Leser begrüßen.
funkeljuwelchen Bettina Bussler
Facettenreich Andrea
Familie Kersten
viel Spaß von und mit Lavendelträumerei.

Kommentare:

Gabi hat gesagt…

Oh - vielen Dank für die lieben Willkommensgrüße!!!
Der Kranz ist superschön geworden. Ich glaube, ich muss sowas auch mal wieder machen.... =)
Bis bald
Gabi

AngiLovesBlue hat gesagt…

Liebe Jana,

so schön sieht dein Kränzchen-Deko aus.

Dir auch ein schönes Wochenende und glG
Angi

Die Waldfee hat gesagt…

Liebe Jana,
dein Naturkränzchen gefällt mir sehr.
Gerade die Schafsgarbe mag ich sehr.
In gelb hab ich sie leider nicht im Garten, bei mir ist sie bunt ( na ja mehr die rosa, rot und cremetöne ) und hängt voller Läuse.
Wünsch dir ein schönes Wochenende!
GGLG
Moni

Elke hat gesagt…

Der ist aber toll geworden!
Leider ist meine gelbe Schafgarbe immer so mickrig, dass ich da nichts abschneiden kann.
VG
Elke

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Schön ist's geworden Dein Kränzchen!
Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüsse
Alex

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Hallo Jana,
wieder hast du ein so schönes duftiges Kränzchen gebunden - meine Schafgarbe ich auch noch nicht so weit - die Obstschale erinnert mich an eine kleine Schüssel meiner Mutter - die sah genauso aus - ein schönes Stück -
ich wünsche dir einen schönen Abend und Sonntag - lg. Ruth

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Jana,
ja, so ein Kränzchen hat schon was. Es wird bestimmt toll duften.
Genies´das Wochenende,
Manuela

Margit kreativ hat gesagt…

Hallo, liebe Jana,

vielen Dank für deinen Tipp fürs Lavendel-trocknen....meine Blüten sind fast alle schon verblüht, d.h. sie fallen schon ab. Deshalb lasse ich sie in der Wanne trocknen....Vielleicht kaufe ich mir noch einen Lavendelstock, dann werde ich die Blüten früher abschneiden und "richtig" trocknen lassen.

Ich habe mal wieder ausgiebig auf deinem Blog geschaut. Du machst ja wunderbare Kränze.

Schönen Sonntag wünscht dir Margit

Kleines Rosenhaus hat gesagt…

Mein Gott ist der schön. Ich liebe Blumenkränzchen. Ich glaube, ich muss gleich mal durch unseren garten gehen.
Hab einen schönen Sonntag
Claudia

Tine hat gesagt…

wunderschön! Ich bin ein großer Lavendelfan und immer begeistert, wie viel man damit machen kann. Toll! :o)

Liebe Grüße
Tine

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ ...du machst immer soooo schöne sachen... so toll dein kränzlein!!! von dir könnte ich noch viel lernen!
glg nathalie

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Jana
Dein Kränzchen ist soooo wunderschön! Super! Man spürt den Sommer durch den PC...
Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

Diana hat gesagt…

Liebe Jana,
ich liebe Kränze und deiner ist sooo schön verspielt und natürlich!
Gefällt mir sehr.
GGGGlG Diana

Diana hat gesagt…

Ich sehe gerade der um die Amphore ist noch anders gebunden.Gefällt mir auch richtig gut!Habe eben gedacht es wäre der Gleiche.
GGGlG Diana